Freitag, 16. Mai 2003

Erste Kilometer mit 'ihr' und Namensfindung (Erinnerung an die ersten Monate)

Wie im Beitrag "Wie ich zu "Eng'lchen" kam" schon beschrieben habe, erwarb ich Ende April meine FZS600 in blau.

Die ersten Touren sollten dezent über Land führen, um sich langsam aneinander zu gewöhnen. Denn im Gegensatz zum Gefühl, das ich im Laden hatte, kam mir die Maschine nun beim Fahren irgendwie bockig vor. Sollte ich mich so sehr getäuscht haben? Bisher hatte ich mich immer auf mein Bauchgefühl verlassen können. Hier nun nicht?
.....

Montag, 3. März 2003

Wie ich zu "Eng'lchen" kam (Erinnerung an März 2003)

In diesem Beitrag möchte ich euch daran teilhaben lassen, wie ich damals -vor gefühlten Urzeiten- zu meiner Fazer gekommen bin.

Nachdem ich den Führerschein für Motorrad ja schon über 1 Jahr in der Tasche hatte, mangelte es mir dennoch noch an einer Maschine. Die Wahl war schwierig..ein kleines Persönchen wie ich hat eben nicht ganz so viel Auswahl.
Eine Shopper sollte es nicht sein.. da gruselte es mich schon alleine beim Gedanken daran, meinen Arxxx da drauf zu platzieren (ich bitte um Verzeihung, sollte ich mögliche Shopperfahrer/innen beleidigt haben).

Also zog sich der Motorradkauf hin... es verging ein Monat nach dem Anderen...

Mein (damaliger) Lebenspartner hatte in der Zwischenzeit ebenfalls den Führerschein für Motorrad gemacht und so machten wir uns gemeinsam auf die Suche nach geeigneten Maschinen. 
Es wurden die verschiedensten Testberichte gewälzt.... Theorie kann ja sooo spannend sein *lach*
.....