Donnerstag, 16. Mai 2013

Zuwachs der 'tierischen' Art

Nun sollte es also soweit sein - ich erhielt 'tierischen' Zuwachs.
Nun fragt sich sicherlich der Eine oder Andere, was denn dieser Zuwachs mit dem Motorradfahren zu tun habe. Oh, lasst euch gesagt sein: eine ganze Menge!
Ab sofort werden mich die Beiden auf den Touren begleiten; sie werden die Starakteure in meinem Blog sein und werden es sich sicherlich auch nicht nehmen lassen, den einen oder anderen Kommentar beizusteuern.

Nun kommt garantiert die Frage auf, ob ich meine letzten geistigen Gehirnzellen verbruzzelt habe. Öhm..nein, die funktionieren noch wunderbar. Ich dachte mir nur, dass ich den Blog ein wenig aufpeppen kann (durch Inspiration einer anderen Bloggerin, deren Begleitung 'Pieps' ist)

Nun möchte ich meinen 'tierischen' Begleitern aber die Möglichkeit geben, sich vielleicht selbst ein wenig in Szene zu setzen.
Somit ziehe ich den Vorhang zurück und stelle vor:

Mr. Tröt und Frl. Tapps





Wie man sehen kann, ist Mr. Tröt eher der gemütliche Charakter. Einer, der auch mal Fünfe grade sein lässt.
Frl. Tapps hingegen ist Behutsame; die Sanftmütige, aber auch die Neugierige.

Beide zusammen scheinen sich hervorragend zu ergänzen und man kann schon jetzt gespannt sein, was den Beiden noch so für Schabernack einfällt, um uns zu erheitern.



Zitat einer Bekannten:

" Mein Votum gilt beiden. Mr. Tröt erweckt den Eindruck eines tatkräftigen, handlungsorientierten Begleiters in dessen Schutz man/frau sich geborgen fühlen kann wohingegen Frl. Tapps eher die Vertreterin von Obacht, Zartheit sowie Achtsamkeit zu sein scheint. Beide zusammen ergeben in meiner Wahrnehmung ein Team, mit dem jede Situation gemeistert werden kann."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen