Samstag, 10. August 2013

09.08.2013 - Böse Rocker und flotte Sportler - Teil 1

09. August 2013

An diesem Wochenende war es mal wieder soweit, dass ich mich zu einer Bikerparty begeben wollte. Der Gastgeberclub war nicht weit von meinem Zuhause entfernt, so dass ich die Anreise ganz gemütlich gestalten konnte.

Die Gepäckrolle mit Zelt, Isomatte u. Schlafsack hatte ich schnell gepackt und verzurrt; schon schnurrte meine Kleine in Rtg. Vorharzland. Auf dem Weg dorthin holte ich noch einen Kumpel ab.


Freitags ist bei den Clubs immer ein guter Tag, um mit den einzelnen Mitgliedern in Ruhe plauschen und einen trinken zu können. Da sind zumeist noch nicht ganz so viele Gäste da, die dann bewirtet werden wollen, so dass man quasi einen Gang zurückschalten kann.

Wir rollten also auf den Platz, wo schon einige bekannte Gesichter zu erkennen waren. Schnell wurden die Anwesenden begrüsst; das erste Bier getrunken, ehe es daran ging, das kleine Mobildomizil namens Zelt aufzurüsten.
Je nach Übung geht es mal schneller, mal langsamer.

Danach hiess es sich ins Partygetümmel zu stürzen.
Die folgenden Stunden waren geprägt von Quatschen, Lachen und Getränkegelage.
Irgendwann lichtete sich das Feld der Anwesenden, da der Alkoholpegel beträchtlich in die Höhe stieg.

Da ich selbst mich für den Samstag zu einer Fetzertour verabredet hatte, hielt ich mich beim Alkoholgenuss etwas zurück. Schliesslich weiss man resp. frau, dass im Harz die Kontrollen etwas schärfer durchgezogen werden.
Frau kann ja sooo vernünftig sein!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen