Sonntag, 11. August 2013

11.08.2013 - Böse Rocker und flotte Sportler - Teil 3

11. August 2013

Sonntag... ein ebenso böser Tag wie der Samstag.
Der Samstagabend stand im Zeichen des Feierns; der Alkohol floss reichlich und die Stunden rannten nur so dahin. Ehe man sich versah, war Mitternacht vorbei.
Doch dessen nicht genug: man feierte weiter, denn man war gut gelaunt.
Doch der nächste Tag sollte kommen.....


Das Erwachen nach dieser guten Laune jedoch gestaltete sich bei uns etwas ungnädig.
Über Nacht hatte es gewittert; die Luft war derbe herabgekühlt, was mir leider einen Migräneschub bescherte. Aber Frau hatte vorgesorgt und immer einen Riegel Tabbis in den Taschen.

Die erste Stunde nach dem Aufstehen war dazu gedacht, um die Ungnädigkeit aus den Knochen zu jagen. Der Kaffee wurde reichlich konsumiert; das Frühstück dagegen wurde sehr schmal gehalten.

Nach und nach lichtete sich das Zeltlager; auch ich packte meine Siebensachen zusammen und verschnürte sie auf der Fazer.
Daheim angekommen schlurrte ich das Gepäck nur in die Wohnung; packte mich aufs Sofa und erholte mich erstmal. Bikertreffen können ja sooo anstrengend sein *grins*

Ein paar Stunden Dämmerschlaf taten mir gut; etwas erholter konnte ich dann meinem Tagewerk nachgehen.


Fazit: ein schönes Wochenende unter Freunden und mit einer neuen Bekanntschaft, die durchaus interessant ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen