Freitag, 4. Oktober 2013

04.10.2013 - Langes Okt.wochenende im Altmühltal - Tag 2

Freitag morgen.. die Nacht war um ca. 8 Uhr zuende und wurde mit einem reichhaltigem Frühstück verabschiedet.
Nachdem wir uns gut gestärkt hatten, wurde kurz über die anstehende Tour philosophiert.

Kaum, dass wir uns einig waren, schmissen wir uns auch schon in die Motorradklamotten und zergelten unsere Maschinen aus der Tiefgarage.

Um 10 Uhr kam dann noch ein gemeinsamer Bekannter vorbei, der ebenfalls Motorrad fährt. Gemeinsam starteten wir als gegen 10.30 Uhr los ins Altmühltal und Umgebung.
Das Wetter meinte es dahingehend gut mit uns, dass es wenigstens trocken blieb. Wärme jedoch ist etwas Anderes.

Dennoch zauberten wir eine wirklich gelungene Tour an die Reifen, bei der es im Vordergrund stand, die Kurven auszunutzen.
Nebenher machten wir noch ein, zwei Stopps an Sehenswürdigkeiten.
Wirklich zum Fotografieren kamen wir aber nicht, da wir fast die ganze Zeit auf den Maschinen sassen.

Während die anderen sich so nach u. nach kalte Finger holten, hatte ich den Luxus meiner Heizgriffe in Anspruch genommen. Einzig die Füsse kühlten sich bei mir etwas unliebsam ab.

Auf dem Rückweg fuhren wir noch schnell beim Norma (Einkaufsladen) vorbei und versorgten uns mit Nudeln, Hack, Tomatensauce sowie 2 Flaschen Rotwein.
Der Abend klang dann gemütlich im Wohnzimmer aus, nachdem wir von einem befreundetem Paar überrascht worden waren. Wir hatten nicht damit gerechnet, dass sie in der gleichen Stadt wären. Als wir den Grund erfahren haben, konnten wir uns ein Grinsen jedoch nicht verkneifen. Doch der Grund gehört nicht hier in den Block.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen