Sonntag, 10. November 2013

10.11.2013 - Oldtimer Trail in Celle

Dieses Wochenende stand mal ein Event an, welches ich so noch nicht besucht hatte. Des Öfteren hatte ich davon (oder sowas in der Art) im TV gesehen; aber selbst gesehen hatte ich es noch nicht.
Die Rede ist von einem Motorrad Trail.
Diesen Samstag sollte ich also zum ersten Mal solch' einem Event beiwohnen.
Nachdem wir ("Sportler" u. ich) mein Auto auf einem Parkplatz abgestellt und den angrenzenden Wald durchquert hatten, kamen wir dem Veranstaltungsort immer näher. 
Je dichter wir kamen, desto mehr konnte man die Motorengeräusche der kleinen Maschinen vernehmen.

Trailmaschinen sind Motorräder mit kleinem Hubraum (max. 250ccm), die nur mit den nötigsten Anbauteilen bestückt sind. 
Die Trailstrecken ansich sind in verschiedene Schwierigkeitsstufen eingesteckt; in diesem Fall gab es blaue u. gelbe Fähnchen, die die abzufahrende Strecke vorgaben.

Anfangs gingen die Teilnehmer die Strecke zu Fuss; prägten sich Wurzeln, die aus dem Erdreich ragten, gut ein; suchten sich den besten Weg durch die eingebauten Schikanen - ehe es auf die Maschinen ging.
Es war beeindruckend, mit welcher scheinbaren Leichtigkeit die Fahrer die schmalen Maschinen über den Parcours lenkten; bei genauerem Hinsehen erkannte man jedoch, wie kniffelig es manchmal war.
Die Strecken hatten es in sich.



Weitere Informationen: 1. Celler Trial Club e.V.



Anbei ein paar Bilder, die im Grunde für sich sprechen:












1 Kommentar:

  1. Hab den Trialsport in den späten 80'ern miterlebt - die Brüder einer Freundin fuhren aktiv. Ich fand es faszinierend, wie geschickt die über Stock und Stein "hopsten". Der kleine Bruder - damals gerade mal 9 Jahre alt - war ein echter Künstler. Geschicklichkeitssport mit Motorrad - mag ich :-)!

    AntwortenLöschen