Donnerstag, 30. Januar 2014

30.01.2014 - Winterzeit = Planungszeit

Da ich in den Wintermonaten nicht wirklich Lust zum Motorradfahren habe, muss ich mich ja anderweitig beschäftigen. Natürlich kommt da das Genre "Motorrad" nicht zu kurz.
Nachdem ich nun die eine Baustelle "Fazerkanzel" fast abgeschlossen habe (fehlt nur noch die Endmontage), beschäftige ich mich nun (schon) mit Planungen mancheiner Tour.

Wie das so am Jahresanfang üblich ist, ist man ja voller Vorfreude auf die kommende Saison. Man ist hibbelig; man kann es kaum abwarten. Man jankert jedem Plusgrad entgegen und scharrt mit den "Hufen".
Die Klamotten sind griffbereit im Schrank aufgehängt - inkl. Imprägnierung. Der Schlüssel für die Maschine hängt am gewohnten Platz - ein Griff u. es könnte losgehen.

Dennoch sind die Temperaturen derzeit nicht unbedingt dazu gedacht, um die Euphorie zu steigern. Also belässt man es mit einem leisen Knurren in der Kehle und setzt sich an den Rechner.
Es  werden diverse Internetpräsenzen durchforstet; es wird der eigene Kalender studiert u. um zig Termine ergänzt.
Herausforderung hierbei ist bei mir persönlich nun, dass ich mehrere Instanzen "befriedigen" möchte. Da ist auf der einen Seite mein Flügelmann "Multo" zu benennen, welcher sich mit seiner HD auch das eine u. andere Mal einklinken will. Nebenher möchten meine Freunde aus dem Kreise des "Bikerfrühstück Wolfsburg" mit mir durch die Lande brummen. 
Und dann kommen da noch die Bekanntschaften, die man in den unterschiedlichen Foren gemacht hat, mit denen man resp. frau sich auch treffen möchte.
Last, but not least dürfen auch die diversen MCs u. MFs nicht ungenannt bleiben, zu deren Partys, Treffen u. Ausfahrten ich 'eingetütet' werde.
Habe ich etwas vergessen? Ach ja.. da wäre dann noch der Urlaub zu benennen und diverse Touren an den Wochenenden, die ich dann quer durch Deutschland machen möchte.

Wie man sieht - viel vor. Wie also schafft frau das alles? Das dürfte noch spannend werden.
Aber es versetzt mich in eine freudige Stimmung, wenn ich mich mit diesen Themen beschäftige. Wenn ich die Internetseiten aufrufe, in denen Tourenberichte zu lesen sind. Wenn ich die verschiedenen Homepages von den MCs u. MFs anklicke, auf denen nachzulesen ist, wann da ein grosses Stell-dich-ein geplant ist.

Bei all dieser Vorfreude ist der Winter nur noch halb so düster u. der nahende Frühling auch nicht mehr so weit weg.

In diesem Sinne:

DLzG
dat (B)Engl'chen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen